Hier finden Sie alle nominierten Projekte für den „Guten Preis 2017“ auf einen Blick!

Initiative „neunerhaus Zahnarztpraxis“

Initiative „neunerhaus Zahnarztpraxis“

Die Initiative „neunerhaus Zahnarztpraxis“ behandelt obdach- und wohnungslose PatientInnen durch professionelle zahnmedizinische Hilfe von ehrenamtlichen Zahnärztinnen.

Weiterlesen!


Das Projekt ermöglicht Patenschaften zwischen engagierten Erwachsenen und unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen in sozialpädagogischen Wohngemeinschaften.


Buddies for Refugees

Das Projekt ermöglicht Patenschaften zwischen engagierten Erwachsenen und unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen.

Weiterlesen!


Bei dem Projekt „OBENauf“ vermieten Menschen mit und ohne Behinderung Zimmer mit Frühstück und ermöglichen so einen „Urlaub am Bauernhof“.

Projekt „OBENauf“

TU-StudentInnen verwandelten einen alten Gutshof im nördlichen Waldviertel zur barrierefreien Frühstückspension „OBENauf“. Menschen mit Behinderung finden hier einen Arbeitsplatz im Tourismus.

Weiterlesen!


Die Gemeinschaft Cenacolo ist eine Lebensgemeinschaft von jungen Erwachsenen, die gemeinsam auf dem Weg sind, Strategien zur Überwindung ihrer Krisen und Alkohol- und Drogenabhängigkeit zu entwickeln.

Gemeinschaft „Cenacolo“

Die Gemeinschaft Cenacolo unterstützt junge Menschen in Problem- und Krisensituationen, ein geregeltes Leben aufzubauen.

Weiterlesen!


Die Initiative „MOMO“ ist ein mobiles Kinderhospiz in Wien, das schwerstkranke Kinder zuhause in der Geborgenheit der Familie betreut.

MOMO – Wiens mobiles Kinderhospiz

„MOMO“ ist ein mobiles Kinderhospiz in Wien, das schwerstkranke Kinder zuhause in der Geborgenheit der Familie betreut.

Weiterlesen!


Die Initiative „Fremde werden Freunde“ schafft Raum für Begegnungen, um gesellschaftliche Inklusion von Flüchtlingen zu erreichen.

Initiative „Fremde werden Freunde“

Die Initiative „Fremde werden Freunde“ schafft Raum für Begegnungen, um gesellschaftliche Inklusion von Flüchtlingen zu erreichen.

Weiterlesen!


Bei der Initiative „MiMi – Mit MigrantInnen für MigrantInnen“ werden sozial engagierte MigrantInnen in einem speifisch konzipierten Lehrgang kostenlos zu MiMi GesundheitslotsInnen ausgebildet.

Initiative „MiMi – Mit MigrantInnen für MigrantInnen“

Bei der Initiative „MiMi – Mit MigrantInnen für MigrantInnen“ werden sozial engagierte MigrantInnen in einem spezifisch konzipierten Lehrgang kostenlos zu MiMi GesundheitslotsInnen ausgebildet.

Weiterlesen!


Die Initiative „DeutschCafé“ bietet eine niederschwellige Möglichkeit Deutsch zu lernen und zu üben, sowie für das Knüpfen von Sozialkontakten.

DeutschCafé – erlebbare Diversität & Förderung der Sprache!

Die Initiative „DeutschCafé“ bietet eine niederschwellige Möglichkeit Deutsch zu lernen und zu üben, sowie für das Knüpfen von Sozialkontakten.

Weiterlesen!


trendwerk

Die Radstation

Der sozialökonomische Betrieb „Radstation“ beschäftigt jährlich rund 100 arbeitsuchende Menschen, die zusätzlich ausgebildet, begleitet und beim Wiedereinstieg in den ersten Arbeitsmarkt unterstützt werden.

Weiterlesen!


Die Initiative „Green Days“ bietet Jugendlichen die Möglichkeit sich mit Themen rund um Nachhaltigkeit auseinanderzusetzen und sich mit der Nachhaltigkeitsszenen zu vernetzen.

Green Days

Die Initiative „Green Days“ bietet Jugendlichen die Möglichkeit sich mit Themen rund um Nachhaltigkeit auseinanderzusetzen und sich mit der Nachhaltigkeitsszenen zu vernetzen.

Weiterlesen!

Advertisements